Pfr. Sauer: Neuigkeiten aus der Gemeinde (Stand: 16.07.2020)

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen,

mit diesem Schreiben wende ich mich wieder an Sie und versuche Sie auf diese Weise über wichtige Dinge aus unseren Gemeinden zu informieren.

Gottesdienste

Zunächst möchte ich meine Freude darüber zum Ausdruck bringen, dass unsere Gottesdienste wieder relativ gut besucht werden! Das Zentrum unseres Gemeindelebens ist nun einmal der Gottesdienst, in dem wir Gottes Wort hören und es mit in unseren Alltag nehmen. Der Gottesdienst ist aber zugleich auch die Möglichkeit, dass wir untereinander Gemeinschaft erleben und uns im besten Fall von dieser Gemeinschaft auch stärken lassen. Ich freue mich, dass das Zentrum unseres Gemeindelebens wieder in Schwung gekommen ist.

Ich verstehe alle, die im Moment wegen gesundheitlicher Bedenken noch vorsichtig sind mit einem Gottesdienstbesuch. Niemand soll sich gedrängt sehen, schon gar nicht von mir.

Trotzdem lade ich alle herzlich zu unseren Gottesdiensten ein. Vielleicht ist es hilfreich, die aktuellen Regelungen – wie lange diese gelten, weiß niemand – kurz zu erläutern.

  1. Eine Anmeldung für unsere Gottesdienste ist im Moment nur in Kirchendemenreuth notwendig. In Wildenreuth und Parkstein nicht mehr!
  2. Der Mindestabstand in unseren Kirchen beträgt mittlerweile 1,5 Meter (bisher 2 Meter).
  3. Maskenpflicht ist entfallen. Sie benötigen die Maske nur noch beim Betreten und Verlassen der Kirche. Wenn Sie sich am Platz befinden dürfen Sie die Maske abnehmen.
    Aber: beim Singen braucht es eine Maske, wenn der Abstand zum Nachbarn weniger als 2 Meter beträgt. Ist dagegen der Abstand von 2 Metern gewährleistet darf auch ohne Maske gesungen werden.
    Gerade bei letzterm Punkt möchten wir als Kirchenvorstände auch Sie in die Pflicht nehmen. Achten Sie bitte auf den Abstand und schätzen Sie dann selbst ein, ob mit oder ohne Maske gesungen werden kann!
  4. Die Sitzplätze sind markiert durch ensprechende Zettel. Bitte nehmen Sie wirklich nur dort Platz, wo ein Sitzplatz ausgewiesen ist.
  5. Die Gesangbücher in unseren Kirchen liegen wieder auf. Sie müssen also nicht mehr zwangsläufig Ihr Gesangbuch von zu Hause mitbringen, dürfen das aber natürlich gerne auch weiterhin.

Das sind die wesentlichen Änderungen, die den Gottesdienst betreffen. Als Kirchenvorstände lernen wir immer wieder dazu und uns hilft es natürlich, wenn wir von Ihnen Rückmeldungen und Anregungen bekommen. Tun Sie das bitte auch weiterhin, damit wir gute und hoffentlich auch segensreiche Entscheidungen treffen können!

Die Videoandachten wird es auch künftig monatlich geben. Sie finden alle Andachten weiterhin auf der Homepage (www.wildenreuth-evangelisch.de), auf Facebook oder direkt auf unserem Youtube-Kanal (Evangelisch im Steinwald), den Sie mit einem Klick auch einfach abbonieren können. So erhalten Sie die Andachten automatisch.

Kindergottesdienst

Öfter mal was Neues! Das Kigo-Team Wildenreuth stellt bis auf weiteres kein Material mehr für den Kindergottesdienst für zu Hause zur Verfügung.

Auch das Kigo-Team Kirchendemenreuth lädt alle Kinder wieder herzlich zum Gottesdienst ein. Am 02. August 2020 um 10:00 Uhr sind alle Kinder zu einem Kinderfreiluftgottesdienst eingeladen, der parralel zum Gottesdienst stattfindet.

Gruppen und Kreise

Wir haben seit einigen Wochen wieder mit der Konfirmandenarbeit begonnen. Leider unter erschwerten Bedingungen, aber immerhin. Auch die Posaunenchöre haben sich wieder getroffen und geprobt. Mich persönlich freut es, dass unser gemeindliches Leben unter der Woche langsam wieder Fahrt aufnimmt!

Wie und unter welchen Umständen sich auch alle anderen Kreise wieder treffen und ihre Arbeit aufnehmen können, werden wir klären müssen. Ich hoffe, dass wir gemeinsam Wege finden, damit dieser wertvolle Dienst wieder stattfindet!

Weiteres

Da die Konfirmation am Weißen Sonntag abgesagt werden musste, haben wir nun einen neuen Termin gefunden. Am 13. September 2020 werden wir zwei Konfirmationen haben. Um 09:00 Uhr und um 10:30 Uhr werden unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden ihr Bekenntnis zu Gott ablegen.

Ein neuer Gemeindebrief wird Mitte Oktober verteilt werden.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar