Ankündigung: Ökumenische Andacht zu Neujahr 2022

Die kath. und evang. Kirchengemeinden laden am Neujahrstag um 14:30 Uhr zu einer ökumenischen Andacht in den Stadtpark Erbendorf ein.

Wir wollen zu Beginn des neuen Jahres an die Verstorbenen der Pandemie denken. Sie sollen nicht vergessen sein. Auch an diejenigen, die in besonderer Weise unter den aktuellen Umständen leiden, wollen wir denken.

Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Bitte denken Sie aber daran, eine FFP 2 Maske mitzubringen und die nötigen Abstände einzuhalten.

 

Zudem laden wir ab dem 02. Januar dazu ein, ab 18 Uhr eine Kerze in das Fenster im eigenen Haus/der Wohnung zu stellen.
Es soll ein Zeichen des Gedenkens an die Verstorbenen und der Solidarität mit denjenigen sein, die ihre Kraft und Energie dem Kampf gegen Corona nun seit bald zwei Jahre widmen.

Beten wir füreinander und auch für ein hoffentlich wieder besser werdendes Miteinander!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar