Vorleseabend der Bücherei

Den Abschluss der Renovierungsarbeiten des Jugendheims nutzte auch das Team der Gemeindebücherei für eine kleine Wiedereröffnungsveranstaltung.

Jung und Alt waren eingeladen, zusammen mit den Mitarbeitern auf eine Reise um die Welt zu gehen und mit Büchern aus 1001 Nacht und auch aus der Heimat die Fantasie beflügeln zu lassen.
Während es die Kinder sich auf dem Boden zwischen Decken und Kissen gemütlich machten, fanden die Erwachsenen auf Stühlen neben Platz und alle waren hätten noch gerne länger den vorgelesenen Geschichten gelauscht.

Auch die kulinarische Seite kam in der Pause nicht zu kurz, zwischen den beide Leseblocks wurden die Gäste mit frischem Obst, Gebäck und orientalischem Tee verwöhnt.

Text und Foto: Margit Strauß

You may also like...

Schreibe einen Kommentar