Sternradfahrt zur Simultankirche in Wildenreuth

Seit einem Jahr gibt es den Simultankirchenradweg, der ehemalige und aktuelle Simultankirchen miteinander verbindet. Er soll Orte und Menschen verbinden. Deswegen machen sich die evangelischen und katholischen Gemeinden entlang der Route 10 des Simultankirchenradweges am Sonntag, 24.07.2016 mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Wildenreuth. Es werden Radfahrer aus Erbendorf, Kirchendemenreuth, Krummennaab, Thumsenreuth und Windischeschenbach erwartet.

Abfahrtszeiten und Treffpunkte:
Thumsenreuth 15.30 Uhr an der Mittelmühle am Radweg
Krummenaab 15.45 Uhr auf Höhe der evangelischen Kirche am Radweg
Erbendorf 16.00 Uhr an der Versicherungsagentur am Kurweg
Windischeschenbach 16.00 Uhr am Stadtplatz
Kirchendemenreuth 16.15 Uhr an der evangelischen Kirche

Um 17.00 Uhr feiern die Radfahrer und alle Gläubigen eine „Atempause“ (ökumenischen Gottesdienst) in der Simultankirche in Wildenreuth mit Pfarrer Manuel Sauer und Pfarrer Martin Besold

Anschließend hat das Organisationsteam bei einem Dämmerschoppen auf dem Dorfplatz für das leibliche Wohl gesorgt.

Die St. Jakobuskirche in Wildenreuth gehört zu den neun Gotteshäusern in Bayern, die seit über 350 Jahren bis heute von beiden Konfessionen gemeinsam genutzt werden. Ende Juli feiert diese Kirche jedes Jahr ihr Patrozinium.

Text: Pfr. Besold

You may also like...

Schreibe einen Kommentar