Aus Frauenbund wird der Ökumenische Frauentreff

Frauenbund – eine Institution verändert sich

Seit fast 30 Jahren gibt es den evangelischen Frauenbund mittlerweile in unserer Pfarrei. Aber nach dieser langen und guten Zeit ist der Augenblick gekommen, dass wir gemeinsam nach neuen Wegen suchen. Für uns ist das ein ökumenischer.

Der Einladung des bisherigen Frauenbunds sind am 28.11.2016 ca. 30 Frauen gefolgt – und das Schöne: Es waren junge und ältere Frauen, evangelische und katholische Frauen! In dieser Runde wurde – nach intensivem Arbeiten (die Bilder zeigen es) – beschlossen, dass der bisherige Frauenbund auch einen neuen Namen bekommen soll.

„Ökumenischer Frauentreff“ war der Name, der für alle am besten passte. Und auch inhaltlich sowie in der Form und Organisation soll sich einiges ändern. Es ist also nicht alter Wein in neuen Schläuchen. Sondern mit dem „Ökumenischen Frauentreff“ entsteht etwas Neues!

Daher darf ich im Namen des künftigen „Ökumenischen Frauentreffs“ alle evangelischen und katholischen Frauen zu einem nächsten Treffen in dieser Runde einladen. Am 13. Februar 2017 um 20:00 Uhr im Jugendheim in Wildenreuth treffen wir uns wieder, um die Programmplanung sowie die Aufstellung des „Ökumenischen Frauentreffs“ fest zu machen für die Zukunft.

Bis es zu einem Neustart kommt – evtl. im Mai 2017 – wird das Programm des bisherigen Frauenbunds aber weiter bestehen. Auch dazu sind alle katholischen und evangelischen Frauen herzlich eingeladen!

Text und Bilder: Pfr. Sauer

You may also like...

Schreibe einen Kommentar